Konversion

Konversion

Referenz: Glinde, An der Alten Wache

Bild 1 von 4

Ein neuer Stadtteil in Glinde, grün und zentrumsnah
Entwicklung von 2006 bis 2014

  • Gesamtgröße: 38 ha
  • Nettobauland: 18 ha
  • Wohneinheiten: 750
  • sowie 7 ha für Gewerbe und Einzelhandel
  • Projektvolumen: 80 Mio. Euro

    Referenz: Plön-Stadtheide

    Bild 1 von 1

    Konversion inmitten der Plöner Seenplatte
    Entwicklung von 1999 bis 2013

    • Gesamtgröße: 110 ha
    • Nettobauland: 13 ha
    • Wohneinheiten: 240
    • sowie 3 ha für Einzelhandel, 
Flächen für Neubau des Finanzamts und Pflegeheims
    • Projektvolumen: 33 Mio. Euro

    Referenz: Wentorf-Süd

    Bild 1 von 1

    Eine neue Ortsmitte und rund 4.000 neue Einwohner in Wentorf
    Entwicklung von 1996 bis 2012

    • Gesamtgröße: 60 ha
    • Nettobauland: 22,6 ha
    • Wohneinheiten: 1.370
    • sowie 10 ha für Gewerbe und Einzelhandel
    • Projektvolumen: 110 Mio. Euro

    Referenz: Kiel, Wik - Marinetechnikschule

    Bild 1 von 1

    Flächen-Recycling inmitten der Landeshauptstadt
 für einen neuen Verbrauchermarkt
    Entwicklung von 2006 bis 2008

    • Gesamtgröße: 4,3 ha
    • Rückbau eines Hochbunkers
    • Umlegung einer Starkstromleitung im Stadtbereich
    • Neuerschließung im laufenden Betrieb