Vierter Immobilientag Vorpommern in Anklam

Vierter Immobilientag Vorpommern in Anklam

Am 3. Mai 2018 findet in Anklam der vierte Immobilientag Vorpommern, unter dem Titel „ZUKUNFTs LAND Wege zur Vitalisierung des ländlichen Raums“, statt. An diesem Tag wird es darum  gehen, wie sich das ländliche Wohnen in Vorpommern verändert und ob es zu einer Renaissance der ländlichen Lebenskultur kommen kann. Neben Vertretern aus der Politik wie Patrick Dahlemann, Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern, Dr. Barbara Syrbe, Landrätin des Landkreises Vorpommern-Greifswald und Anklams Bürgermeister Michael Galander,  werden auch Vertreter regionaler Unternehmen wie Klaus- Peter Adomeit, Geschäftsführer der WVG Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald und Jan Poleske aus dem Vorstand der ARE – AG Anklamer-Regionalinvestitions-Aktiengesellschaft vor Ort sein. Thomas Riemer, Leiter des Regionalbüros der BIG Städtebau in Neubrandenburg,  wird einen Vortrag zum Thema „Macht Geld allein glücklich? – Wie entstehen sinnvolle Projekte im ländlichen Raum?“ halten.
Weiter Infos zu der Veranstaltung finden sie hier.